Dr. Waldemar Lübke

Der studierte Diplom-Landwirt war lange Jahre Leiter der Landwirtschaftsschule Morbach.

Vom Tag der Gründung des SPD-Ortsvereins Morbach bis zum 16. April 1983 war er dessen Vorsitzender.

Im Jahr 1969 trat der bei der Bundestagswahl für den örtlichen Wahlkreis als Direktkandidat an. Von 1971 bis 1979 war er Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtages.

Er gehörte erst dem Verbandsgemeinderat und anschließend dem Gemeinderat Morbach bis 1994 an und war von 1984 bis 1989 Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion.

Ebenso war er zwischenzeitlich Ortsvorsteher von Morbach, offenbar zwischen 1969 und 1974.

Leider trat er, mit viel zu vielen anderen Mitstreiterinnen und Mitstreitern, aufgrund von Meinungsverschiedenheiten im SPD-Ortsverein über die Wahl von Ortsbeiräten in der Einheitsgemeinde Morbach im Jahr 1990 sowohl aus der Partei als auch aus der Fraktion aus. Sein Mandat, obgleich über die SPD-Liste erzielt, nahm er mit und formte mit 5 anderen, ehemaligen SPD-Fraktionsmitgliedern, die Fraktion der "Unabhängigen Wählergemeinschaft Morbach e.V.". Dieser Zusammenschluss hat sich mittlerweile aufgelöst.